Jugendgäsehaus Harz

Kopfbereich / Header

Osterode am Harz: Miba Gruppe spendet 10.000 Bäume für die Wiederaufforstung des Stadtwaldes

(01.11.2021) Anstelle von Weihnachtsgeschenken für Kunden spendet die Technologiegruppe Miba jedes Jahr für ein Nachhaltigkeits-Projekt an einem ihrer weltweit mehr als 30 Produktionsstandorte. In diesem Jahr geht die Spende nach Osterode am Harz, wo die Miba in einem Industriegleitlager-Werk etwas mehr als 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Die Miba unterstützt die „Mission: Stadtwaldrettung“ mit 10.000 Euro, für die 10.000 Laubbäume zur Wiederaufforstung des Stadtwaldes gekauft werden können. Miba Standortleiter Frank Swierzy hat die Spende vor wenigen Tagen an den Osteroder Bürgermeister Jens Augat übergeben.

Meldung vom 01.11.2021

Infobereich

Ansprechpartner

  • Herr Rudolf BuffStandort anzeigenFachbereich Bauen - Bereichsleitung WaldwirtschaftRathaus - Harzkornmagazin, Zimmer 5.17 // 5. OG
    Eisensteinstraße 1
    37520 Osterode am Harz
    Telefon: 05522 318-229
    Mobil: 0171 8940729
    Telefax: 05522 318-216
    E-Mail:
  • Frau Natalia KönigStandort anzeigenFachbereich Bauen - WaldwirtschaftRathaus - Harzkornmagazin, Zimmer 5.17 // 5. OG
    Eisensteinstraße 1
    37520 Osterode am Harz
    Telefon: 05522 318-228
    Telefax: 05522 318-216
    E-Mail: